Gründe für eine osteopathische Behandlung
Störungen am Bewegungsapparat des Pferdes können, wenn sie über einen langen Zeitraum unentdeckt bleiben, Schäden wie z.B. schmerzhafte Bewegungseinschränkungen und Arthrosen der Gelenke, Muskelspannungsstörungen, Schonhaltungen, aber auch Sehnenschäden und Ähnliches hervorrufen.
Pferde können solche Schmerzen oft sehr lange kompensieren, bevor sie diese z.B. durch Widersetzlichkeiten oder Unwilligkeit zeigen.

Indikationen für osteopathische Behandlungen sind unter anderem:

Indikationen für Akupunktur sind unter anderem:

Lasertherapie

Indikationen für eine Lasertherapie sind unter anderem: